Regie Geschriebenes Filmtheater Schauspieler H+M Biografie Gästebuch links Kontakt

 

TRAINSPOTTING
Irvine Welsh-
Fassung für das Theater Phönix von Hirzenberger/Henning

 

 

 

Cast

Mark Renton Steffen Höld
Sick Boy Max Mayer
Begbie Christian Strasser
Spud Andre Settembrini
Tommy Marius Schiener
Lizzy Sabine Kistler
Alison Ingrid Höller
Diane Regina Leitner

 

Team

Regie Hakon Hirzenberger
Bühne Monika Rovan
Kostüme Ingrid Leipezeder
Licht Peter Stangl
Musik Wolfgang Peidelstein


 

Pressestimmen

Laut bejubelte österreichische Erstaufführung
OÖN 12.6.98

Regisseur Hirzenberger setzt auf die witzigen Passagen dieses Stücks, macht fast eine Komödie daraus, allerdings in jenem Sinne, dass es nicht schenkelklopfend lustig ist, sondern wirklich amüsant. Hirzenberger pilotiert das Highspeed-Stück behutsam, beschleunigt rasant von null auf hundert, bremst aber ebenso schnell wieder ab, wenn die Motoren gar zu hysterisch aufzuheulen drohen.
OÖN 12.6.98

Hirzenberger gelingt ein Drahtseilakt zwischen "alles geben" und "nichts verlieren"
Volksblatt 12.6.98

...die witzigste Simultansexszene die sich denken lässt...
der Standard 13./14. Juni 1998

Hirzenberger erfand spannende Bilder mit Witz und versteht es sein Ensemble zu Höchstleistungen zu treiben....
die Krone 12.6.98

In Hirzenbergers effektsicherer, drastischer Inszenierung wird das Stück zu einer Geisterbahnfahrt in der es keine Notbremse mehr gibt.
Kurier 29.9.98