Regie Geschriebenes Filmtheater Schauspieler H+M Biografie Gästebuch links Kontakt
Wie hoch ist oben?
von Brendan Murray


Cast

Sonne/Mond Harald Bodingbauer
Sternchen Wanda Dziak
Zauberer Simone Neumayr
Vogel ohne Flügel Thomas Schächl

Team



Regie und Raum Hakon Hirzenberger
Figuren und Bühne Roland Ploner
Kostüme

Martina Kornfehl

Musik

Andy Baum

Licht

Gerald Kurowski

 

Pressestimmen

Hakon Hirzenberger inszeniert voll ernsthafter Zuneigung zu seinem jungen Publikum. In poetischen Bildern erzählt er vom Kreislauf der Natur, von der Unausweichlichkeit mancher Lebens-Dinge. Er macht sich Sonne und Mond zu charmant liebenswerten Verbündeten, und auch sonst hat er allerhand pfiffige Ideen, aus der kleinen Bühnenmaschinerie die Jahreszeiten auf die Bühne zu zaubern. Hut ab! ... Die jungen Besucher(ab sechs) waren hörbar angetan. „Zugabe“ Rufe im Publikum.
Kronen Zeitung, 29.11.08

Hakon Hirzenberger legt seine Inszenierung wie eine Mischung aus Philosophie und Märchenstunde an. Mit tollen Specialeffects und emotionalem Tiefgang... tollen Kostümen und poetischen Einsichten.
Eine Vorstufe von „Sophies Welt“, die seinem Publikum ab sechs einiges abverlangt, ohne es zu überfordern.
Österreich, 29.11.08

Unter Behutsamer Regie von Hakon Hirzenberger, offenbart sich der ewige Kreisluaf des Lebens in poetischen Bildern....
Oberösterreichische Nachrichten, 29.11.08

Besondere Anerkennung sei der Regie und seinem Team ausgesprochen.
Kinder wie Erwachsene zeigten sich begeistert.
Neues Volksblatt, 29.11.08