Vita

Hakon Hirzenberger ist Regisseur, Schauspieler, Autor und Musiker. Er lebt in Wien und Tirol.

Hakon Hirzenberger wurde an einem Karfreitag in Wien neben der Kaisergruft geboren und hat mit sechs Jahren seine erste Oper an einem Puppentheater inszeniert

Die Liebe zum Theater riss nie ab. Nach dem Abitur und einem kurzen Jurastudium besuchte er die Schauspielschule am Konservatorium der Stadt Wien und spielte danach in über 100 Rollen unter anderem am Volkstheater Wien, Theater in der Josefstadt und dem Schauspielhaus Zürich, sowie in zahlreichen Filmen im Fernsehen und Kino.

Der Regisseur Hakon Hirzenberger ist Spezialist für Uraufführungen. Er schrieb und inszenierte unter anderem erfolgreich am Wiener Volkstheater, am Staatstheater Saarbrücken, am Landestheater Innsbruck, am Theater Phönix Linz, am Wald4tler Hoftheater, am Thalia Theater Hamburg und an der Volksbühne Berlin.

© Christian Wind

Im Jahr 2011 gründete er das Theaterfestival Steudltenn im Zillertal/Tirol, dessen künstlerischer Leiter er bis heute ist.

Hirzenberger ist auch für die Künstlerische Leitung des „Kultur wächst nach“-Festivals verantwortlich. Dieses triennal stattfindende Festival für junges Publikum, fand 2018 zum ersten Mal statt.

Hakon Hirzenberger erzählt zeitgenössische Märchen. Seine Inszenierungen sind filmnah, sinnlich, fast romantisch, authentisch.

Wichtig erscheint ihm in aller Dramatik niemals auf den Humor zu vergessen. Die aktuellen Lebensfragen unserer Zeit sind Kern seiner Aufführungen.